Hatha Yoga

„Wenn Geist und Körper vollkommen in Einklang sind, erkennen wir unser innerstes Selbst.“ In Indien ist Yoga seit über 3000 Jahren als eine der ältesten philosophischen Lehren bekannt, die eine Reihe geistiger und körperlicher Übungen umfasst. Im altindischen Sanskrit, bedeutet Yoga so viel wie „verbinden“. Damit ist die Verbindung von Körper, Geist und Seele gemeint. Im Yoga wird der Körper als Behausung oder Gefährt von Geist und Seele verstanden. Über die verschiedenen Körperstellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) und Konzentrationsübungen (Meditation) kann der Körper von Blockaden und Verspannungen befreit werden, sodass die Lebensenergie wieder frei fliessen kann.

Aktuelle Termine und Kurse

Klicken Sie zur Anmeldung und für weitere Informationen auf den jeweiligen Termin...

Keine Termine gefunden